Fondatioun Kriibskrank Kanner Illustratiounsbild

ErfolgreicheTrostpflasteraktion 2017

McDonald’s Kinderhilfe Stiftung übergibt 32.376 Euro an die „Fondatioun Kriibskank Kanner“

Vom 27. Oktober bis 15.November 2017 war es wieder soweit: Es startete in allen teilnehmenden Restaurants in Deutschland und auch in Luxemburg die große McDonald’s Spendenaktion zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung. Die jährlich stattfindende Aktion leistet einen wichtigen Beitrag zum Bau und Unterhalt der Ronald McDonald Häuser, in denen Familien schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit finden. Auch die zehn McDonald´s Restaurants in Luxemburg machten sich wie jedes Jahr für dieses Anliegen stark und verkauften mit viel Engagement unter dem neuen Motto „Trostpflaster 2017“ Trostpflaser-Sets, die die Botschaft vermitteln sollten „Deine Trostpflaster helfen schwer kranken Kindern und Ihren Familien“ und erzielten eine Summe von 32.376 Euro. Besonders hervorzuheben ist hier das herausragende Ergebnis des McDonalds Restaurant in Ingeldorf, das allein einen Erlös von 9.382 Euro erzielen konnte. Durch den persönlichen Einsatz von Herrn Guy Moore, Franchise-Nehmer für McDonald´s Luxemburg, wird die McDonald´s Kinderhilfe Stiftung den gesamten Erlös von 32.376 Euro aus Luxemburg im Rahmen ihres Förderprogramms an die „Fondatioun Kriibskrank Kanner“ weitergeben, die auch Projekte Dritter fördern, die sich dem Wohlbefinden und der Genesung von Kindern widmen. Beeindruckt von der großen Spendenbereitschaft der McDonalds Gäste übergab Herr Moore den Scheck, im Auftrag der McDonald´s Kinderhilfe Stiftung München an die Stiftung „Fondatioun Kriibskrank Kanner“ und dankte nochmals ganz herzlich allen spendeten McDonalds Gästen sowie seinem gesamten McDonalds Team Luxemburg.